Gemeinde Sulgen

Sulgen ist eine ländliche, zentral gelegene Gemeinde im Kanton Thurgau, die keiner Agglomeration zugehörig ist. Die Gemeinde Sulgen zählt über 3’700 Einwohner, verteilt auf ca. 1’500 Haushalte. Die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.4 Personen. Zwischen 2010 und 2016 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien und Ledige schwach gesunken. 273 Betriebe mit 2’323 Beschäftigten weist die Gemeinde Sulgen im Jahr 2015 gemäss Betriebszählung des Bundesamtes für Statistik. Dies entspricht einer Zunahme von 17 Arbeitsstätten und einer Zunahme von 269 Beschäftigten seit 2011.

Sulgen bietet für Velo- und Wanderfreunde von der Thur bis zu den Rebbergen ein wunderbares Naherholungsgebiet. Fitnessvernarrte kommen beim Vitaparcours voll auf ihre Kosten. Für Familien bieten die umliegenden Wälder Spielplätze und wunderschöne Naturschutzgebiete. Auch kulinarisch kann Sulgen mit einladenden Wirtshäuser aufwarten.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Sulgen aus erreichbaren Zentren sind Kreuzlingen (15 Min.), Romanshorn (20 Min.) und Wil (SG) (21 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Romanshorn (15 Min.), Frauenfeld (24 Min.) und Arbon (28 Min.).

Bildnachweis: Jimo15 (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Sulgen_Thurgau_02062005.jpg) , „Sulgen Thurgau 02062005“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/legalcode

Sulgen in Zahlen

Eckdaten

Einwohnerzahl per 31.12.2017 3'744
Gemeindegebiet ca. 913 ha
Einwohnerdichte 410 Einw. pro km²
PLZ 9214
Bezirk Bischofszell
Kanton Thurgau
Höhenlage (Dorfzentrum) 448 m. ü. M.

Steuerfuss 2017

Gesamtsteuerfuss ohne Kirche 263
Gesamtsteuerfuss katholisch 288
Gesamtsteuerfuss evangelisch 289
Juristische Personen 288.5

Freie Mietwohnungen in Sulgen

Freie Mietwohnungen in Sulgen

Sulgen

Tiefgaragenplatz

Details